Schwindelambulanz Sinsheim

Herzlich willkommen in der Schwindelambulanz Sinsheim

Herzlich willkommen in der Schwindelambulanz Sinsheim

Die Schwindelambulanz Sinsheim zählt zu den größten Schwindelambulanzen weltweit und hat sich besonders auf seltenere und bislang nicht erkannte Ursachen für Schwindelerkrankungen spezialisiert.

Schwindel ist keine Einbildung und kein Schicksal. Wir sind erschüttert wie häufig einfach und ohne objektive Diagnostik eine Depression oder eingebildete Krankheit bei Patienten unterstellt wird.

SIe finden auf unserer Internetseite Informationen zu häufigen Krankheitsbildern, Therapieoptionen, Hilfe zur Selbsthilfe und wir erklären Ihnen unsere modernen Möglichkeiten der Diagnostik.

Es ist erschrecken wie wenig man den Beschwerden eines Patienten glaubt, der sich hilfesuchend an seinen Arzt wendet. Aussagen oder Sprüche wie „Schwankschwindel ist Angstschwindel“ werden Sie bei uns jedenfalls nicht zu hören bekommen.

Mechthild und Dr. Bodo Schiffmann, das Ärzteteam der Schwindelambulanz

Heute behandelt die Schwindelambulanz Sinsheim  Patienten aus allen Teilen der Welt, die teilweise sehr lange und beschwerliche Anreisen auf sich nehmen um sich bei uns untersuchen zu lassen. Wir freuen uns über dieses große Vertrauen.

Insbesondere Patienten mit Schwankschwindel, Kippschwindel, und anfallsartigen Schwindelbeschwerden suchen bei uns Hilfe.

Wir fangen bei unseren Patienten einfach noch einmal ganz von vorne an und lassen Vorbefunde und Meinungen anderer Experten zunächst einmal völlig weg.

Nur eine objektive Diagnostik ist in der Lage eine unvoreingenommene Diagnose zu stellen.

 

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Spezialambulanz ist es, dass wir Schwindel als ganzheitliches Krankheitsbild begreifen und nicht nur als Symptom. Weder Stress noch Burn-Out machen einen objektivierbaren Schwindel. Umgekehrt aber wird das Ganze zu einer klaren Reaktionskette.

Gibt es denn mehrere Ursachen für Schwindel ?

Eine der am häufigsten übersehenen Ursachen für Schwindel sind  gefährliche Medikamentenkonstellationen oder Nebenwirkungen.

Leiden Sie unter Schwankschwindel ?

Dann haben Sie es mit großer Wahrscheinlichkeit mit einer Störung Ihrer Schwerkraftorgane, Ihrer Augen oder Ihrer Halswirbelsäule zu tuen. Hier kann die Manuelle Medizin erstaunliches erreichen, oft schon nach einer Behandlung.

Leiden Sie unter einem anfallsartigem Schwindel ?

Dann kann ein Morbus Meniere, eine Vestibularisparoxysmie oder auch eine Vestibuläre Migräne dahinter stecken. Auch Patienten mit Epilepsie oder Multipler Sklerose können derartige Symptome entwickeln

Leiden Sie unter Schwindel bei Helligkeitswechseln, bei vollen oder leeren Plätzen, im Treppenhaus oder im Supermarkt ? oder haben Sie Probleme beim Arbeiten am Computer, wenn sich die Vorhänge bewegen oder bei Einfahren in einen Tunnel ?

Dann haben Sie einen sicheren Hinweis für eine Ursache die vom Ohr kommt, denn diese Symptome entstehen dann, wenn die Augen für den Bruchteil einer Sekunde die Kontrolle über das Gleichgewichtssystem abgeben. Bei einer Störung des Innenohres oder des Hörnerven übernimmt nämlich das Auge die Funktion des Gleichgewichtsorgans. Gerne werden solche Beschwerden durch eine Neuropathia Vestibularis oder auch mal durch ein Schwannom verursacht. Auch ein Vestibularisausfall macht nach der akuten Phase diese Beschwerden. Häufig erhalten Patienten hier im Vorfeld die Diagnose „Agoraphobie“ – also die Angst vor großen Plätzen. Diese Einschätzung stellt sich in der Regel als falsch heraus.

Leiden Sie unter einer Art Benommenheit, als wenn Sie einen Eimer über den Kopf gestülpt haben ?

Dann haben Sie möglicherweise eine Blockierung der Halswirbelsäule oder der Kopfgelenke, Auch eine Störung des Utriculus oder des oberen Gleichgewichtsnervenanteils kann hier ursächlich sein.

Leiden Sie unter einem Schwindel nach Lageänderung oder der bei Bewegung des Kopfes auftritt ?

Dann kann dies ein Hinweis auf einen harmlosen Lagerungsschwindel oder eine Vestibularisparoxysmie sein. Aber nicht immer ist ein Lageabhängiger Schwindel auch tatsächlich ein Lagerungsschwindel. Natürlich kann auch hierbei die Halswirbelsäule eine Rolle spielen. Versuchen SIe doch einfach mal selbst ein Befreiungsmanöver durchzuführen, das ist gar nicht so schwer.

Leiden Sie unter einer Gangunsicherheit, die immer dann auftritt, wenn Ihre Füße den Boden berühren ?

Dann würden wir nach einer Polyneuropathie verstärkt fahnden oder auch nach Störungen der Wirbelsäule oder der Atmung. Auch Veränderungen im Gehirn, insbesondere im Kleinhirn machen Gangunsicherheiten.

Haben Sie zusätzliche Symptome wie Augenentzündungen ?

Dann sollte man z.B. nach dem Cogan – Syndrom fahnden

Leiden Sie unter Hörverlusten und Ohrgeräuschen vor während oder nach ihren Schwindelanfällen ?

Dann wären typische Erkrankungen in diesem Zusammenhang – Entzündungen des Hör – und Gleichgewichtsnerven, Schwannome, Vestibularisparoxysmien, der M. Meniere, Multiple Sklerose und zahllose andere Erkrankungen, die man erkennen und therapieren kann. Auch seltene Erkrankungen wie das Muckle – Wells – Syndrom konnten wir schon diagnostizieren und therapieren.

Wird es Ihnen schwindelig wenn es sehr laut wird ? Wenn Sie mit einem lauten Gartengerät arbeiten oder mit der Säge ?

Dann wäre dies ein möglicher Hinweis auf eine anatomische Besonderheit des Innenohres, bzw des Labyrinthes: Eine Bogengangsdehiszenz. Hier sind einzelne Anteile der Bogengänge nicht vollständig mit Knochen überdeckt.

Leider werden häufig alle Beschwerden, außer Drehschwindel, in der Regel auf die Psyche geschoben.

Sie sehen an diesen kurzen Beispielen, dass es weit mehr Ursachen für Schwindel als Hörsturz oder Meniere gibt.

Viele Patienten die sich bei uns vorstellen haben einen sehr langen Leidensweg hinter sich und waren zum Teil auch schon bei namhaften Experten ohne Hilfe zu bekommen. Wir folgen unserem Leitspruch

„Fangen wir doch einfach noch einmal zusammen von vorne an.“

Der Sinsheimer Weg:

Wir untersuchen alle Patienten objektiv nach anerkannten wissenschaftlichen Verfahren. Die Anamnese (Krankengeschichte) ist bei uns nicht der ausschlaggebende Faktor, sondern reproduzierbare Messergebnisse. Wir untersuchen unsere Patienten nicht nur HNO – Ärztlich, sondern auch neurologisch und befunden jedes MRT Bild noch einmal selbst an einem zugelassenen Befundungssystem neu. Völlig unabhängig von den schriftlichen Vorbefunden.
Wir wiederholen keine Vorbefunde, sondern bilden uns ein eigenes und insbesondere ein rein objektives Bild von Ihren Beschwerden. Auch wenn Sie bereits mehrfach von anderen Experten untersucht wurden und man Ihnen attestiert hat, man können Ihnen nicht helfen.

Wir untersuchen z.B. mittels der Tetra – Posturographie objektiv den Einfluß der Halswirbelsäule auf Schwindelbeschwerden und führen selbstverständlich alle relevanten Lagerungsuntersuchungen und neurologischen Standardtestungen wie den Romberg und Unterbergertretversuch bei allen Patienten durch. 

Jeder Patient wird bei uns ernst genommen. Wir glauben nicht, dass man sich Schwindel einbildet !

Prinzipiell gehen wir in der Schwindelambulanz Sinsheim davon aus, dass Schwindel einen körperlichen und keinen seelischen Grund hat und in aller Regel wird diese Annahme auch bestätigt. Ziel der Diagnostik ist es die Ursache der Gleichgewichtsstörungen zu identifizieren

Wir sehen häufig Patienten die Angst – oder Panikattacken, Hyperventilation und Depressionen entwickelt haben weil Ihnen niemand geglaubt hat und weil die wirkliche Ursache der Beschwerden bisher übersehen wurde.

Aber wenn die Patienten endlich wissen, was Ihre Beschwerden eigentlich auslöst und wie Sie verursacht werden, dann kann man dem Schwindelpatienten helfen aus einer Angststarre herauszukommen und kann Ihnen helfen Ihre Beschwerden zu überwinden. Daher ist es vor einer erfolgreichen Therapie zwingend erforderlich die  Schwindelursache objektiv und nicht nur anhand der Krankengeschichte zu erkennen. Dies ist insbesondere wichtig, bevor eine medikamentöse Therapie eingeleitet wird.

Wir haben einen sehr engen Kontakt zu unseren Patienten auch nach Ihrer Vorstellung bei uns stehen mit Rat und Tat zur Verfügung, weil wir davon besessen sind Ihnen zu helfen den Schwindel zu besiegen. Wir haben schon sehr viel von unseren Patienten gelernt und bedanken uns für unbezahlbare Tipps gegen typische Beschwerden die in keinem Lehrbuch stehen und die wir durch Hilfe zu Selbsthilfe weitergeben können.

Dr. Schiffmann der ärztliche Leiter der Schwindelambulanz Sinsheim ist ein gefragter Experte, das belegen letztendlich zahlreiche Interviews in verschiedenen Zeitungen und Vorträge als Hauptredner bei Kongressen, in Hochschulen und Interviews im Fernsehen und bei diversen Zeitschriften. 

Dr. Schiffmann ist Autor des Buches „Schwindel ist kein Schicksal„, sowie Co-Autor des Buches Vestibularisparoxysmie.

Die Presse hat uns daher schon häufig ausgezeichnet, sei es als „Top – Mediziner“ der Zeitschrift „Guter Rat“ bereits in 3 aufeinander folgenden Jahren und als „Ausgewiesener Experte“ bei Leading Medicine Guide bereits seit zwei Jahren in Folge.

In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass wir nicht damit werben Top – Mediziner zu sein, sondern wir weisen objektiv auf diese Auszeichnung hin, da wir stolz auf diese Anerkennung sind. Da nicht in der Liste enthaltene Kollegen uns deswegen bei der Ärztekammer „angeschwärzt“ haben – müssen wir aus rechtlichen Gründen darauf hinweisen, dass dies lediglich die Einschätzung einer Zeitschrift ist und nicht zwingend eine objektive Beurteilung zu Grunde liegt. Natürlich gibt es auch viele fähige Kolleginnen und Kollegen, die nicht ausgezeichnet wurden. Auch empfehlen wir nicht den Kauf einer Zeitschrift, sondern dies dient als Quellenangabe und ist nicht als Werbung zu verstehen. Das gleiche gilt für Arztbewertungsportale und das Who’sWho.

Das Who’s Who People Lexikon zählt Schwindelexperte Dr. Schiffmann zu den 10 bedeutendsten HNO – Ärzten und die Arzt – Bewertungsportale Jameda und Sanego führen uns seit langem unter den am besten bewerteten Ärzten in Deutschland.

 

Diese Einschätzungen sind natürlich subjektiv und Meinung der Presse und nicht eine objektive Quelle. Um die Auszeichnungen auf den Webseiten und in der Korrespondenz zu führen müssen wir eine jährliche Gebühr bezahlen. Wir behaupten auch nicht besser als andere Ärzte zu sein.

Eines behaupten wir aber mit großer Überzeugung: Wir sind definitiv anders als andere.

Wir würden uns sehr freuen Ihnen auch helfen zu dürfen, stellen Sie sich bei uns vor. Sie können sicher sein, dass wir wirklich alles daran setzen werden die wahre Ursache für Ihren Schwindel zu finden und Ihnen zu helfen wieder in das Leben zurück zu finden.

Kontaktieren Sie uns, wir setzen alles daran auch Ihnen zu helfen!

Schwindel ist keine Einbildung und kein Schicksal. Jeder Schwindel hat eine Ursache.

Dr. Bodo Schiffmann, der ärztliche Leiter unserer Spezialambulanz für Schwindelerkrankungen und sein Team werden alles versuchen um die wahre Ursache für Ihren Schwindel zu finden.

Rufen Sie uns unter +49 (0)7261 9758172 an oder kontaktieren Sie uns über das Online-Formular.


Experteninterview der Fernsehsendung Brisant vom 24.11.2017

Wir freuen uns über das Ergebnis unserer letzten Patientenbefragungen in denen wir bei über 70 % der als nicht therapierbaren Patienten eine Verbesserung oder Beseitigung der Beschwerden erzielt haben. Zu diesem Zweck rufen wir Patienten 1  Jahr nach der Behandlung bei uns an und fragen Sie nach dem Behandlungserfolg oder Misserfolg.