BERA

BERA (Hirnstammaudiometrie)

Die BERA liefert Informationen ob und wie schnell Töne vom Ohr an das Gehirn übertragen werden. Diese Untersuchung ist unabhängig von der Mithilfe des Patienten. Die BERA ist in der Lage schon sehr früh Veränderungen am Hör- und auch Gleichgewichtsnerven zu erkennen, so werden Vestibularisschwannome (eine gutartige Geschwulst des Gleichgewichtsnerven) häufig erkannt, bevor ein MRT (Kernspin) erfolgt ist.

 

© 2016 Schwindelambulanz-sinsheim