Das Kleinhirn

Das Kleinhirn

Das Kleinhirn oder Cerebellum liegt im hinteren Bereich der Schädelgrube. Dieser Bereich unseres Gehirns ist die oberste Schaltstelle der Koordination zwischen dem rechten und linken Gleichgewichtorgans. Es ist in der Lage Fehlfunktionen auszugleichen indem es z.B. ein gesundes Gleichgewichtsorgan soweit bremst, dass es genauso gut oder vielmehr schlecht wie die Gegenseite reagiert.

Durch diesen Trick ist der Betroffene dann wieder „im Gleichgewicht“ – da beide Organe gleich gut oder vielmehr gleich schlecht reagieren.

Das macht für uns selbst aber keinen Unterschied, wir merken nur die Seitendifferenz und nicht ob beide Organe 30% weniger reagieren. Wir brauchen nur sehr wenig intakte Funktion des Gleichgewichtes um beschwerdefrei zu sein. Aber wir brauchen die Symmetrie. Deshalb sind Gleichgewichtsübungen so wichtig und erfolgreich,

Daher ist es besonders schwierig Störungen dieser zentralen Schaltstelle auszugleichen. Hierfür sind ganz andere Übungen erforderlich als für das periphere Gleichgewichtsorgan.

 

© 2016 Schwindelambulanz-sinsheim